Testdienstleistungen für mobile Anwendungen

Das Testen mobiler Anwendungen umfasst Funktions-, Kompatibilitäts- und Gebrauchstauglichkeitstests. Fado bietet seit 2005 umfassende Testdienstleistungen für mobile Anwendungen an. Wir kennen uns mit mobilen Standards und Besonderheiten aus, um sicherzustellen, dass Ihre App von hoher Qualität ist und von den Benutzern akzeptiert wird..

Fado’s Fakten

  • 178 Jahre Erfahrung im Bereich Mobile Testing.
  • 7320+ erfolgreiche Testprojekte wurden von 75+ Testexperten abgeschlossen.
  • Zertifizierte Testingenieure durch ISTQB
  • Die Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt die Reife des Qualitätsmanagementsystems.
  • ISO 270011 garantiert die Sicherheit von Kundeninformationen.
  • Exzellentes internes Testzentrum
  • Die Financial Times listet Fado Germany Corporation unter den am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas 2022.

Was wir testen

Mobile Anwendungen

Native mobile Apps bieten Nutzern auf einer bestimmten mobilen Plattform ein reichhaltiges Erlebnis. Die Experten von Fado testen native iOS- und Android-Apps mit 17 Jahren Branchenerfahrung.

Mobile Webanwendungen

Webanwendungen können in mobilen Browsern ausgeführt werden und sind unabhängig von der mobilen Plattform für ein größeres Publikum zugänglich. Unsere Tester für mobile Webanwendungen testen eine breite Palette von Browsern auf Smartphones und Tablets.


Mobile Testing Dienstleistungen Wir bieten

Benutzerfreundlichkeit

Das Mobilteam von Fado sorgt dafür, dass Ihre App benutzerfreundlich und bequem für Ihre Zielgruppe ist.

Funktionale mobile Anwendungen

Unser Team für mobile Tests stellt sicher, dass Ihre Anwendung einwandfrei funktioniert und alle funktionalen Anforderungen erfüllt.

Mobile Leistungstests

Die Leistungstester von Fado stellen sicher, dass Ihre mobile Anwendung frei von Stress-, Last-, Skalierbarkeits- oder Zuverlässigkeitsproblemen ist.

Hinweis – Große Anwendungen, die viele Nutzer ansprechen (Banking-Apps und mobile E-Shops), Multiplayer-Spiele, Messaging, usw. Unser Testteam ist auch in der Lage, Backend-Leistungstests durchzuführen.

Mobile Sicherheitstests

Die Cybersecurity-Ingenieure von Fado können Penetrationstests durchführen, bei denen ein realer Hackerangriff simuliert wird, um die Sicherheitslücken Ihrer Anwendung zu identifizieren und Empfehlungen zu deren Behebung zu geben.

Hinweis: Bei komplexen mobilen Anwendungen kann unser Mobile Testing Team auch die Sicherheit der Serverseite (Backend Security Testing) sicherstellen.


Unser Ansatz

Fado Mobile umfasst:

1. Analysieren der Projektanforderungen

Unser Mobile-Testing-Team überprüft Ihre Anforderungen und findet (falls zutreffend) Lücken.

2. Auswahl der Geräte und Planung

Es gibt viele verschiedene Modelle von mobilen Geräten, so dass es schwierig ist, Ihre App auf allen Geräten zu testen. Wir wählen die Zielgeräte entsprechend Ihren Anforderungen, den Statistiken des Zielgebiets und der Zielgruppe aus. So stellen wir sicher, dass eine ausreichende Abdeckung gegeben ist. Unser Mobile Testing Team arbeitet eng mit dem restlichen Projektteam zusammen, um die Testaktivitäten in Übereinstimmung mit den Meilensteinen zu planen.

3. Entwurf von Testfällen

Mobile Testing-Teams erstellen Testfälle und Testsuiten.

4. Testen

Das mobile Testteam testet und meldet Fehler an die PMs und Entwickler.

5. Analyse der Testergebnisse

Mobile Testing erfasst die Testergebnisse und stellt während des gesamten Zyklus Ad-hoc-Informationen und Testberichte zur Verfügung.

Sie haben die volle Kontrolle über den Testprozess in jeder Iteration und einen vollständigen Überblick über alle unsere Aktivitäten. Sie können die von Ihnen bevorzugte Berichtsmethode wählen.


Herausforderungen bei Projekten


Wechselnde Anforderungen

Wir sind flexibel und können schnell auf Ihre Bedürfnisse reagieren. Wir arbeiten schnell und effizient, um sicherzustellen, dass es keine Verzögerungen bei unseren Veröffentlichungen gibt.

Gerätefragmentierung Benutzerfreundlichkeit

Wir testen Ihre Anwendungen sowohl auf den Geräten, die wir im Haus haben, als auch auf denen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um eine Fragmentierung zu vermeiden. Wir stellen sicher, dass Ihre Anwendung auf allen mobilen Plattformen, Betriebssystemversionen und Bildschirmgrößen funktioniert, um eine breite Geräteabdeckung zu gewährleisten.

Kein Fachwissen

Unsere Mobiltechniker sind Experten in verschiedenen Branchen und erkennen schnell branchenspezifische Probleme, Engpässe oder Sicherheitsprobleme in Ihrer App.

Unzureichende Rundum-Zusammenarbeit

Wir integrieren uns in das Projektteam und sorgen für eine starke horizontale Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, Designern, BAs und Entwicklern, um Sie über den Projektfortschritt auf dem Laufenden zu halten und Ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.


Prozess der mobilen Prüfung

Ein effizienter Testprozess für mobile Geräte umfasst viele Elemente. Dies sind die wichtigsten.

  1. Integration des Testens in den Entwicklungsprozess
  2. Strategien für mobile Tests.
  3. Das Testen als solches.


Integration von Tests in die Entwicklung

Das Testen mobiler Anwendungen ist für die Effizienz unerlässlich. Sie sollten dynamisch sein und auf den Entwicklungsprozess reagieren. Agile und andere flexible Methoden machen dies möglich. Agile unterteilt den Entwicklungsprozess in Iterationen (zwischen 2 und 4 Wochen), die zu einer funktionalen Anwendung führen. Die Entwicklung wird durch Tests begleitet.

Erstellung einer Strategie für mobile Tests

Ein mobiles Testteam muss die folgenden Punkte berücksichtigen, um eine effiziente und skalierbare Strategie für mobile Tests zu entwickeln.

Testumgebung:

  • Echte Geräte
  • Emulatoren
  • Clouds

Jede Testumgebung hat ihre Vor – und Nachteile.

Manuell oder automatisch?

Manuell oder automatisiert sind die Antworten. Die Automatisierung von sich wiederholenden und zeitaufwändigen Tests (HTM0_ Regressionstests) ist eine gute Option. Die Testautomatisierung bei mobilen Tests nimmt in der Regel etwa 30 % in Anspruch.

Exploratives oder strukturiertes Testen

Aufgrund des Zeitmangels und der festen Anforderungen bei Agile können explorative Tests ein entscheidender Bestandteil sein. Mit explorativen Tests lassen sich das Design und die Funktionalität einer App sowie komplexe Anwendungsfälle bewerten. Sie sind nicht geeignet, um kritische Funktionen oder sich wiederholende Tests zu testen, die durch strukturierte Tests abgedeckt werden.
Nach der Festlegung einer Teststrategie muss das Team überlegen, welche Arten von Tests es durchführen will.

Testen ist so

Mobile Technologien diktieren die Besonderheiten von funktionalen und nicht-funktionalen Tests. Dazu gehören die mobile Zugänglichkeit der Technologie, die starke Abhängigkeit von Netzwerkverbindungen und andere Faktoren.

Besonderheiten der funktionalen Prüfung

Beim funktionalen Testen von Mobilgeräten geht es nicht nur um die Einhaltung der Projektanforderungen, sondern auch um Folgendes:

Gerätespezifische Funktionen. Apps für mobile Geräte interagieren oft mit vielen eingebauten Features wie Sensoren, Kameras, GPS und anderen Funktionen. Diese Interaktionen sollten immer gründlich getestet werden.
Internetverbindungen. Netzwerkverbindungen (2G-4G, Wi-Fi und 4G) sind nicht perfekt. Verbindungsabbrüche, ganz zu schweigen von zeitweiligen Problemen, sind keine Seltenheit.
Unterbrechungen. Im realen Leben können alle Arten von Unterbrechungen auftreten (Anrufe, SMS, Push-Benachrichtigungen usw.). Bei einer mobilen Anwendung sind sie an der Tagesordnung.
Für die oben genannten Details müssen Sie sicherstellen, dass die Anwendung sicher geschlossen wird oder in den Hintergrund geht, ohne dass Daten verloren gehen.

Besonderheiten für nicht-funktionale Tests

UI-Tests

UI-Tests sind für mobile Anwendungen genauso wichtig wie funktionale Tests. Die Benutzeroberfläche ist entscheidend dafür, dass die Benutzer mit der Leistung der App zufrieden sind. Dieses Element wird von den Testteams genau überwacht. Um etwaige Unstimmigkeiten zu erkennen, testen die Ingenieure die Benutzeroberfläche bei jeder Änderung. Sie testen auch mobile Gesten und Softkeys, die manuell oder automatisch getestet werden müssen.

Leistung

Eine gründliche Überprüfung ist für mobile Anwendungen erforderlich. Die Leistung ist entscheidend. Die Leistungstests sollten sich darauf konzentrieren, wie die App mit datenbezogenen Situationen umgeht, z. B. mit unterbrochenen Verbindungen, hoher Last, Spitzen im Datenverkehr und vielen anderen Faktoren.
Daten in verschiedenen Mengen. Die Anwendung kann bei kleinen Datenmengen gut funktionieren, aber bei größeren Datenmengen langsamer werden.
Herunterladen großer Datenmengen vom Server. In Testfällen/Skripten sollten mehrere Datensätze verwendet werden und nicht nur ein einziger Satz, der mehrfach wiederholt wird.
Datenwachstum. Wenn die Anwendung über einen längeren Zeitraum in Gebrauch ist, sollte sie stabil sein. Sie sollte keine unnötigen Daten sammeln.

Sicherheitsprüfung

Die Art der Anwendung bestimmt die Besonderheiten der Sicherheitstests. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Anmeldedaten ordnungsgemäß verschlüsselt sind. Mobile Geräte sollten keine sensiblen Daten, wie z. B. mobile Bankdaten, speichern. Mobile Anwendungen können nach Industriestandards entwickelt werden, wie z. B. Krankenhausanwendungen. Standardbestimmungen können spezifische Sicherheitstests erfordern, wie z. B. den rollenbasierten Zugriff auf HIPAA-konforme medizinische Apps.
Ein Nachwort
Das Testen mobiler Anwendungen kann so einfach oder komplex sein, wie Sie denken. Es ist wichtig, einen strukturierten Testprozess einzurichten.